X-Roads schenkt wöchentlich eine Stunde lang den missverstandenen Poeten, den einsamen Cowboys, den gescheiterten Baumwollpflückern, den heiseren Protestsängern und den betrunkenen Alleinunterhaltern Gehör.

X-Roads: Jeden Sonntag von sechs bis sieben auf Radio X.

Freitag, 5. November 2010

Sendung vom 31.10.2010 - Sheryl & Co.



- Stay Around a Little Longer - Buddy Guy feat. B.B. King (Living Proof)
- With the Quickness - James Cotton (Giant)
- A Gift in Return - Roli Frei and the Soulful Desert (Strong)
- Detours - Sheryl Crow (Detours)
- Piece of Clay - Marvin Gaye (Marvin Gaye: The Complete Collection)
- They Don't Make 'em Like My Daddy Anymore - Loretta Lynn (Honky Tonk Girl: The Loretta Lynn Collection)
- The Ain't Makin' Jews Like Jesus Anymore - Kinky Friedman (Kinky Friedman)
- Wild Man From Borneo - Guy Clark (Pearls in the Snow: The Songs of Kinky Friedman)
- Get Your Biscuits in the Oven and Your Buns in the Bed - Kinky Friedman (Sold American)
- The Last Thing on my Mind - Tom Paxton (Ramblin' Boy)
- Bottle of Wine - The Kingston Trio (The Kingston Trio)
- Ramblin' Boy - Tom Paxton (Ramblin' Boy)
- Can't Help But Wonder Where I'm Bound - Johnny Cash (American VI: Ain't No Grave)
- Muswell Hillbilly - Tim O'Brien (This Is Where I Belong: The Songs of Ray Davies and the Kinks)

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Schafft Xroads es noch einmal, die vergangenen Sendungen hlabwegs zeitnah ins Netz zu stellen? Seit Juni ist das total schleppend und die Seite wird nicht upgedatet

X-Roads hat gesagt…

Ich weiss. Tut uns echt leid. Der Umzug von Radio X war und ist mit einigen Umstellungen und Pannen verbunden. Wir tun, was wir können.

Das X-Roads-Team